Fassadensanierung im Marx-Zentrum am 09.09.2020

09.09.2020 Fassadensanierung


Unsere neue und edle Burg in anthrazit

Neuperlach: Das ist München, aber anders!


Wer kennt nicht das Märchen vom hässlichen Entlein und dem stolzen Schwan. Hier in unserem Marx-Zentrum erleben wir es live.

 

 

Auch heute wurden weitere Gerüstteile entfernt und immer mehr von unserer schönen Fassade kommt zum Vorschein. Anthrazit ist unser neues Schwarz. In der Nachmittagssonne leuchten die asbestfreien Eternitplatten leicht edel-blau. Schon jetzt kann ich sagen, das ist eine gelungenen Sanierung.

Immer mehr Gerüstteile werden abmontiert. Was zum Vorschein kommt, ist kaum zu glauben. Eine Fassade, wie man sie an neu errichteten Häusern der Premiumklasse zu sehen bekommt. Eine edle Fassade wie aus einem Verkaufsprospekt. Durch die langen Fassadenplatten bekommt die Fassade des Peschelanger 8 ein ganz neues Aussehen. Auf einigen Fotos habe ich den Peschelanger 8 im Vordergrund und den Peschelanger 7, im Hintergrund als Kontrast fotografiert. Die Unterschiede sind deutlich. Sowohl den ausführenden Baufirmen wie auch unserer Hausverwaltung muss ein Kompliment ausgesprochen werden. Einziger Wermuttropfen für mich als Eigentümer im Peschelanger 7 ist, dass mein Haus als letztes an der Sanierungsreihenfolge steht. Vielleicht lässt sich das aber noch beschleunigen?

IMPRESSIONEN

 

 


© 2020 Foto- und Bilderdienst Gelbmann Stephan-Neuperlach-München