Fassadensanierung im Marx-Zentrum am Peschelanger 8

Fassadensanierung im Marx-Zentrum -
Unsere Burg verliert die schwarze Fassade


Die Fassadensanierung im Marx-Zentrum hat einen kleinen Meilenstein erreicht.

Im ersten Bauabschnitt, am Peschelanger 8, sind die schwarzen gesundheitsschädlichen Asbestplatten entfern worden. Zurzeit werden dicke Dämmplatten, an den mit lauten Bohr-Geräuschen verbundenen Befestigungen, aufgebracht. Bisher macht diese Sanierung und die damit verbundenen Arbeiten, ganz im Gegensatz zu den Fassadensanierungen am Peschelanger 7 vor 10 Jahren, einen guten und professionellen Eindruck.

Zu hoffen bleibt, dass dies in einigen Jahren noch so sein wird, wenn das letzte Gebäude, der Peschelanger 7, an der Reihe ist.

Fassadensanierung im Marx-Zentrum am 03.05.2020

© 2020 Foto- und Bilderdienst Gelbmann Stephan-Neuperlach-München